Home Galerie Berichte Inserate Shop Anlässe Links Bibliothek Feedback Club
Ausflug 2009 der Region Ost an den Obersee
26. April 2009
Bericht und Fotos: Mirjam Brunner
 

Pünktlich zum Aufstart des regionalen Treffens am 26. April 2009 zeigt sich Petrus von seiner besten Seite, auch wenn das beim ersten morgendlichen Blick aus dem Fenster noch nicht zu erwarten war, schien die Sonne bei strahlend blauem Himmel. Um 11.00 Uhr besammelten sich die Mitglieder des CTAC im Restaurant Laufenbach in Rüti ZH zu Kaffee und Gipfeli. Und bald trafen doch tatsächlich mehr Leute als erwartet ein, mehr als zwanzig Citroen Fahrzeuge reihten sich auf dem Parkplatz, um sich auf die Fahrt Richtung Schmerikon aufzumachen. Die Leute waren begeistert von der Fahrt mit wunderschöner Kulisse, vorbei an blühenden Wiesen und herrlichem Panorama. Von Rüti ging es über Nebenstrassen via Laupen, Eschenbach nach Richtung Schmerikon. Die Gäste trafen um ca. 12.30 Uhr in Schmerikon ein. Zum Glück hatte Kurt Sutter die Gemeinde überzeugen können, uns fast die ganze Hafenparkanlage zur Verfügung zu stellen. Kurt hat vis-à-vis der Hafens sein Sattler- und Taperzierergeschäft und konnte den Treffpunkt ohne Schalten aus seiner Garage im Rückwärtsgang erreichen.


Das eigens für den Club reservierte Schiff „MS Seestern“ vom Schiffbetrieb Rickli war bereit zum Ablegen und bis auf den allerletzten Platz gefüllt. Nach einer Ansprache des Präsidenten Walter Homberger erzählte der Kapitän K. Rickli etwas über die bevorstehende Fahrt. Kaum unterwegs gab es auch schon wieder einen Halt bei der „Bätzimatt“, die Geburtsstätte und stillgelegtes Werk der Kibag, welches wiederum dank der Beziehungen von Kurt Sutter besichtigt werden konnte.

Nach einem feinen Glas Wein und Snacks wurde in Gruppen aufgeteilt die kleine Insel Bätzimatt besichtigt, und man durfte über die mehr als 100 Jahre alte Geschichte der Insel etwas erfahren. Ein Museum zeigt alte Motoren und Transmissionen, sowie die eigene Stromversorgung wie sie früher eingesetzt wurde. Einst als Helbling und Gassmann bekannt entstand 1926 die Kibag, die in diesem Werk vor langer Zeit Reparaturen an Schiffen und schwimmenden Baggern vornahm. 1973/74 wurden die Arbeiten nach Bäch verlegt und das Werk stillgelegt.

Nach dieser Besichtigung ging es weiter zurück aufs Schiff und die Gäste konnten eine gemütliche Rundfahrt bei einem feinen Menü geniessen. Die Fahrt ging von der Bätzimatt Richtung Lachen und nach der Ueberquerung des Oberen Zürichsees entlang von Jona über Bollingen retour nach Schmerikon.
Kapitän Rickli unterhielt die Gesellschaft während der Fahrt mit Geschichten und Informationen rund um die Umgebung des Oberen Zürichsees. Ein rundum gelungenes Treffen, wie man von allen Seiten vernahm. Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren Hans Brunner, Werner Koenig, Hans Bollhalder und Kurt Sutter! Die CTAC Clubmitglieder dürfen sich überraschen lassen, was für ein spannendes Programm sie beim nächsten Treffen erwarten wird. Ideen und Pläne sind bereits in der Schmiede.