Home Galerie Berichte Inserate Shop Anlässe Links Bibliothek Feedback Club

 Mit der Traction ans Nordkapp

Der Autor des nachstehenden Berichts ist erst im April dieses Jahres dem CTAC beigetreten und kann bereits von einer aussergewöhnlichen Reise mit seinem 11 BL mit Jahrgang 1952 berichten. Er nahm an einer Rallye teil, welche vom CCE (Classic Car Event), durchgeführt wurde, ein Club der Long-Distance-Rallyes organisiert. Er wurde durch seine Ehefrau Ariane begleitet. Ebenso mit von der Partei waren Hans und Ruth Berchtold, welche die Reise mit ihrem 15CV Six H bewältigten.

Hans-Ulrich Flückiger

Traction Avant am Nordkap

Der inoffizielle Start war am 6.7.16 in Lörrach, wo 16 Fahrzeuge auf den Nachtzug der Deutschen Bundesbahn verladen wurden mit Ziel Hamburg. Der offizielle Start war dann in Oslo in der Residenz des Schweizer Botschafters von Norwegen. Auf der langen Fahrt zum Nordkap erlebten wir Norwegens faszinierende Natur mit ihren Gletschern, Wasserfällen, Hochgebirgen und Hochebenen, der zerklüfteten Küste und den unzähligen Fjorden hautnah.

Traction Avant am Nordkap

Nach dem U-Turn ums Nordkap fuhren wir Richtung Süden durchs Land der tausend Seen zurück an den Finnischen Meerbusen nach Helsinki. Mit einem festlichen Dinner in Anwesenheit des Schweizer Botschafters von Finnland beendeten wir dort offiziell unsere abwechslungsreiche Reise und erreichten am 10. Juli, nach 35 Tagen und ca. 7’500km mit unseren Oldtimern wieder die Schweiz. Über die Reise wird es div. Fotoalben geben sowie einen Video von ca. 1 Stunde, falls das an irgend einem Anlass des CTA Clubs mal von Interesse wäre.

Nordkapreise mit Traction Avant

Vor drei Jahren habe ich mit meiner Traction an einer Rallye von Istanbul nach Shanghai teilgenommen und wir haben dabei 17’000km zurückgelegt und dies nur mit einer Panne von ca. 1 Stunde Ausfall und einem Radwechsel.