Abendausfahrt der Region Nord
10. Juli 2002

Rudolf Weber

Zum Fotoalbum


 

Der Anlass ist zur Tradition geworden. Die Gruppe Nord lädt ganz spontan an einem Sommerabend zu einer Fahrt ins Grüne ein. Es braucht kein Anmeldung - ist das vielleicht der Grund, dass diese Anlässe immer recht gut besetzt sind? Start war einmal mehr auf dem Parkplatz des Rosenbergcenters in Winterthur. Zur freudigen Ueberraschung aller alter Hasen erschienen verschiedene Neumitglieder, die natürlich herzlich willkommen geheissen wurden.

 

Die anschliessende Fahrt durchs Zürcher Weinland - kann der Kanton Zürich wirklich so grün sein? - wurde durch die betagte C4 mit Hanspeter Rubitschon am Steuer angeführt. Er und seine zwei Vorstandskollegen, Ruedi Jutz und Peter Weber, waren auch für die Organisation verantwortlich.

 


Das Ziel - ein romantischer Gasthof am Cholfirst über Benken - wurde nach passieren von Flach, Andelfingen, Marthalen und Benken erreicht. Dort erfuhr man auch den Grund für den Bänderschmuck an Peter und Susi Webers Traction. Ihr Sohn, Jerome, wurde kürzlich getauft und natürlich im Odtimer zur Kirche geführt. Als Paten amten Silvia Jutz und Hanspeter Rubitschon - somit dürfte dem kleinen Jerome das Citroen-Oldtimerfieber wirklich in die Wiege gelegt sein.

 

Zum Fotoalbum