Uwe Rompalski und seine "Jean-Marie"

Ein Traction-Enthusiast aus Deutschland stellt sich und sein Fahrzeug vor:


Das erste Wort des am 19.10.1938 zu Berlin geborenen männlichen Erdenbürgers war laut Aussage der Eltern das Wort "AUTO" und das wohl zu deren Leidwesen, denn Papa und Mama kamen erst später dran.
Zwar fuhr 1943 - also mitten im Krieg - in Frankreich die Resistance mit ihren Traction Avants ihren Verfolgern davon. Doch in Deutschland war man noch ganz im Banne der Silbernenpfeile eines von Brauchitsch oder Caracciolas. Hier sehen wir den stolzen fünfjährigen Uwe mit einem Monoposto mit Tretantrieb.

 

Der gross Unterschied zwischen den Bildern täuscht. Es ist der selbe Uwe in der selben Strasse - aber 45 Jahre später. Vom Tretantrieb hat er auf einen Vierzylindermotor gewechselt und vom Hinterradantrieb auf "Traction Avant".

 


Seine Begleiterin und Ex-Verlobte Ute - Verlobung vor 38 Jahren gelöst - zeigte schon als 12 jährige Interesse für Motoren, hier an einem DKW Kraftrad. Später sollten sie zusammen auf grosse Fahrten gehen:

2001 Bei den bayrischen Schlössern
2002 Im Südtirol

Wie kommt aber ein Berliner zu einer Traction?

 

 


TRACTION AVANT - 11 CV - TYP: 11 BN - BAUJ. 1953 - KOFFERMODELL

Amtl. Kennzeichen: ehemals (F) 657 DB 81, jetzt (D) SFA B 53 H
Das Fahrzeug ist heute im Zweitbesitz (in Deutschland im Erstbesitz), der eigentliche Erstbesitz war von 1953 - 1997 in Frankreich.
02.06.1953 Erstzulassung für den in der Karosserie-Entwicklungsabteilung bei Citroen, Paris beschäftigten Ingenieur MARCEL BOUZINAC, mit dem amtl. Kennzeichen für Paris (75) 4235 CA 75.
Anläßlich seiner Pensionierung im Jahre 1958 übersiedelte M. BOUZINAC mit seiner Frau nach LE VERDIER, Departement TARN, Südfrankreich; ca. 50 km nordöstlich von Toulouse, bei der Stadt GAILLAC

03.11.1958

 


Mme. BOUZINAC ließ einen Fahrzeugverkauf nach dem Tode des Ehemannes nicht zu, so daß dieses weiterhin in Familienbesitz verblieb und bei Besuchen durch die Söhne mit ihren Familien bewegt wurde. Das Foto mit den Kindern stellt einen solchen Besuch dar und stammt von ca. 1975 - 1980.
  Das Fahrzeug erhält das neue amtliche Kennzeichen 657 DB 81. 81 steht für das Departement
Tarn, das noch heute am Fahrzeug erhalten/vorhanden ist! Es wird bis zum Jahre 1978 ständig
von M. BOUZINAC benutzt und endet dann krankheitsbedingt.


03.11.1997

 


An diesem Tage bestätigt der Präfekt des Departements Tarn, dem Fahrzeug:

AUCUNE OPPOSITION JUDICIAIRE INSCRITE
AUCUNE OPPOSITION DU TRESOR INSCRITE
AUCUNE OPPOSITION D'HUISSIER INSCRITE VEHICULE NON GAGE

Diese Urkunde entspricht der Unbedenklichkeitsbescheinigung des Kraftfahrzeug-Bundes-
amtes in Flensburg.

08.11.1997

 

08.11.1997 Marcel Bouzinac (junior), wohnhaft in F-81140 LE VERDIER, verkauft den PKW Citroen 11 CV, Typ 11 B, mit km-Stand : 76.600. Der Wagen absolviert die Reise von Südfrankreich nach Norddeutschland - beladen mit Rotwein - auf eigener Achse.

09.02.1998

 

Nach TÜV-Abnahme und Erstellung des Gutachtens für Oldtimer-Fahrzeuge gem. § 21c SFA B 53 H StVZO wird das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen SFA B 53 H offiziell für den Straßenverkehr in Deutschland zugelassen.

Das Fahrzeug befindet sich - außen wie innen - im Original(-erhaltungs)-Zustand, dies auch Dank der Pflege der Citroen-Garage von FRANCIS JOULIE, 56 PLACE JEAN MOULIN, 57.11.88 GAILLAC. Das bei Fahrzeugauslieferung werkseitige Zubehör - Anlasserkurbel, Wagenheber, Kühlerrollo für unter 10° C, etc. - war und ist alles vorhanden. Das Fahrzeug wird im derzeitigen Erhaltungszustand belassen und soll keine Restaurierung erfahren. Selbst die Beule im rechten Kotflügel - auch auf dem Foto erkennbar - wird belassen. Sicherheitsrelevante Teile, wie z.B. Reifen (ca. 20 - 30 Jahre alt) wurden selbstverständlich ausgewechselt, Roststellen beseitigt.

Definition des heutigen Kennzeichens: SFA B 53 H

SFA:
B:
53:
H :

Landkreis Soltau-Fallingbostel
Berline, französiche Bezeichnung für Limousine
Baujahr: 1953
historisch


Weitere Beiträge von Uwe Rompalski
Urlaub 2001 mit Jean-Marie
Urlaub 2002 mit Jean-Marie

CTAC Home