Home Galerie Berichte Inserate Shop Anlässe Links Bibliothek Feedback Club

Historisches Archiv im Conservatoire Citroën

Rudolf Weber

Walti Homberger hat als Mitglied des ACI-Boards erfahren, dass das schon länger bekannte Conservatoire Citroën bei Paris nicht nur eine sensationelle Fahrzeugsammlung umfasst. Diese historische Einrichtung bietet auch verschiedene Dokumentations.Services an.

Sucht jemand Dokumente oder Informationen zu den Citroën Modellen sei es für Restaurierungen oder aus historischem Interessen? Das Conservatoire stellt auf Anfrage Dossiers in Farbe zusammen. Erhältlich sind auf diesem Weg Kopien von Werbe-Broschüren, Preislisten und vieles mehr. Das Conservatoire baut das Angebot laufend aus, zur Zeit sind solche Dossiers zu den Modellen C3 5HP, Type A, B2, B10, B12 und 2CV 4x4 Sahara zu haben.

Sucht jemand die amtlichen französischen Daten seines Fahrzeuges? Bei Einreichung der Fahrzeugunterlagen erhält man die entsprechenden Kopien sowie die offizielle Bestätigung der Fahrzeugdaten durch den Herstellers.

Es ist mir nicht bekannt, ob diese Dienstleistung auch für Fahrzeuge angeboten wird, bei denen keine "carte grise" aus Frankreich vorliegt.

Mehr zu diesem Service und auch die Preise erfährt man durch den "Catalogue des Prestations Documentaires" vom Conservatoire Citroën auf diesem Pdf-Dokument.

Falls ein Clubmitglied mit guten Französischkenntnissen Zeit und Lust hat, diesen Katalog ins Deutsche zu übersetzen, solle es sich beim Webmaster melden.

Nachtrag:
Einem deutschen Newsletterleser haben wir zu verdanken, dass wir nun diesen Katalog auch in einer englischen Version anbieten können.