Home Galerie Berichte Inserate Shop Anlässe Links Bibliothek Feedback Club

Dynamo und Regler: Achtung auf den Ladestrom
beim TA 11 BL[1]

Dieter Ackerknecht

Verschiedentlich hört man über Probleme mit überlasteten Lichtmaschinen. In der Tat sind Autoelektriker und Batterieverkäufer oftmals versucht, den Regler zu hoch einzustellen, so dass der relativ schwache Dynamo (ca. 130 W) schnell das Zeitliche segnet. Unabhängig der Marke*), die originalmässig eingebaut wurde, lassen sich folgende zu beachtende Punkte aufführen:

*) Es gibt verschiedene Marken und Typen (zB Ducellier, Paris-Rhone, Citroën), wie bei den Reglern. Typenbezeichnungen findet man in der betreffenden Literatur.

[1] Aus: CTAC-Mitteilungen 4 / 1978

Weitere Beiträge von Dieter Ackerknecht auf der Web-Site vom CTAC