Home Galerie Berichte Inserate Shop Anlässe Links Bibliothek Feedback Club

 André Lefebvre – Avantgarde bei Voisin und Citroën

Buchbesprechung

Text: Daniel Löhrer  

André Lefebvre

Auf 128 Seiten werden das Leben von André Lefebvre, insbesondere seine Tätigkeit bei der Citroën SA und seine wegleitende Arbeit an der Traction Avant und an der DS anschaulich geschildert und mit vielen schönen Originalfotos bebildert. Das Buch lässt die automobile Pionierzeit der 20er- und 30er-Jahre auf gekonnte Art Revue passieren. Es ist ein Band zum Blättern und geniessen.
Das Buch kann in der Bibliothek des CTAC unter der Nr. 132 bestellt werden. Die Bibliothek enthält unter der Nr. 108 eine weitere, inhaltlich fast identische Hommage an Andre Lefebvre (in englisch). Beide Bücher stammen von demselben Autor. Die (spätere) deutschsprachige Version lehnt sich sehr eng an die englische an. Die englische Version ist etwas länger als die deutsche (144 Seiten) und enthält etwas mehr Bildmaterial.