Home Galerie Berichte Inserate Shop Anlässe Links Bibliothek Feedback Club

 Eine Traction Avant 11BL aus Prag

Jaroslav Vanek

Bemerkung des Webmasters:
Dank dem Internet ist der CTAC weit über die Schweiz hinaus bekannt, was immer wieder zu interessanten Kontakten führt. So hat uns der Verfasser dieses Berichts ursprünglich wegen einer technischen Frage angeschrieben. Aber hinter jeder Traction steckt immer auch eine faszinierende Geschichte zum Fahrzeug.

11BL 1947 Meine Eltern ca. 1960

Meine Erfahrungen mit der Tractioon Avant sind sehr lang, aber nicht sehr groß.
Ich bin Jahrgang 1943, mein Vater hat einen 11BL an der ersten Automobilausstellung nach dem Krieg, in Prag 1947, neu gekauft. Das Auto war der Beginn meines Autofahrer-Lebens. Dieses Fahrzeug wurde dann 1964 leider verkauft...
Exakt das gleiche Modell in gleichen Jahr hat auch ein Diplomat der Französische Botschaft in Prag bestellt. Er wurde aber, bevor der Citroën geliefert werden konnte, versetzt und musste den Wagen verkaufen. So hat ein gewisser Herr B. aus Prag ihn erwerben können. Die Unterlagen von damals, Kaufvertrag in französischer Sprache, habe ich, ebenso wie die viele nachfolgenden Unterlagen, Zollpapiere usw.

Traction Avant 11BL 1947

Ich bei eine Rallye 1962

Mit dem Sohn des Herrn B. war ich in den 60er Jahren befreundet und kannte das Auto, welches bis dato relativ wenig Kilometer auf dem Buckel hatte. Nach der Zerschlagung des Prager Frühlings, 1968, ist der Sohn in die Schweiz geflüchtet (mit einem anderen Fahrzeug der Familie, einem Jaguar SS100). Der Citroën blieb in Tschechien, inzwischen im Besitz eines gemeinsamen Freundes, bis 2012.

Traction Avant 11BL

Mein jetziger Citroën

Seitdem bin ich der 3. Besitzer des Citroëns. Er hat möglicherweise nur ca. 75'000 Km, sieht noch ganz gut aus und fahren tut er auch so. Da auch ich ab 1968 vorübergehend außerhalb Tschechiens lebte, ist der Kauf meine Traction Avant ein Wiedersehen mit einer alten Liebe.

Traction Avant 11BL